EWCO Shaolin Center Stuttgart
EWCO Shaolin Center Stuttgart

Therapeutisches Qi Gong Stuttgart für Gesundheit und Wohlbefinden

 

Therapeutisches Qi Gong bieten wir im Shaolin Center Stuttgart an. Die Traditionellen Übungen der chinesischen Heilkunde erhöhen die körpereigene Energie, verbessern die Immunstärke, entfalten mehr Lebenskraft und Lebensfreude. Die therapeutischen Übungen helfen gezielt gegen Beschwerden wie z.B. psychische Schwierigkeiten, Schulter- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne, Magen- und Darmprobleme, Erschöpfungszustände sowie Allergien und Asthma.

Wir bieten Ihnen, nach einem Gespräch, persönlich zugeschnittene Übungsprogramme an, die wir in vertraulicher Atmosphäre in Privatstunden an Sie vermitteln. Wir versuchen Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern und Ihr körpereigenes Gleichgewicht wieder herzustellen. 

 Anmeldungen und Informationen unter 0711/1818248 oder über unser Kontaktformular

 

Qigong Stuttgart 

 

Qi Gong stammt aus China und ist ein Sammelbegriff für energetische Körperübungen, welche die Lebens­kraft im Körper (Qi) stärken und ausgleichen sollen. Ebenfalls kann Qi Gong energetische Blockaden lösen, die Selbstregenerierungskräfte anregen und geistige sowie körperliche Fähigkeiten fördern.

Was ist Qi Gong?

Qi Gong hat seinen Ursprung vor 5`000 Jahren in China und ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medi­zin. Das Qi steht für Aktivität und Vitalität. Im körperlichen Sinn meint das Qi den Atem, denn die Luft ist der hauptsächliche Energielieferant des Menschen. Das Gong steht für Arbeit, Ver­dienst, Mühe, Leistung oder Erfolg. Qi Gong bedeutet somit die Fähigkeit, das Qi zu beeinflussen, und im weiteren Sinne alle Übungen, die dazu geeignet sind, das Qi leichter in den Körper einströmen zu lassen, zu lenken und somit den Körper zu har­monisieren. Um sich wohl und gesund zu fühlen, müssen Körper und Geist im Einklang sein. Dabei kann Qi Gong helfen, indem es Yin und Yang in unserem Körper ins Gleichgewicht bringt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin geht man davon aus, dass Krankheiten durch ein Ungleichgewicht von Yin- und Yang-Energie im Organismus entstehen können.

Wie wirkt Qi Gong?

Ist genug Qi im Körper vorhanden und kann Dieses frei durch die Meridiane (Energieleitbahnen) fließen, so fördert es die eigene Gesundheit. Gibt es jedoch einen Mangel an Qi, oder staut es sich in den Meridianen an, so können Stö­rungen in Körper und Geist entstehen. Durch eine vertiefte Atmung und einen entspannten Körper kann sich Qi im Körper aus­breiten, und positive Wirkungen entfalten. Qi Gong beruht im Wesentlichen auf zwei unterschiedlichen Wegen; den Übungen in Ruhe und den Übungen in Bewegung. Im Gegensatz zu Fitnessübungen, die z.B. mit Hanteln oder Fitness­geräten ausgeübt werden, benötigt man für Qi Gong nur sich selbst, seinen Körper und seinen Geist. Wichtig beim Qi Gong ist die richtige Körperhaltung. Sie sollte unten fest, wie die Wurzeln eines Baumes, und oben leicht, wie die Äste im Wind sein. Die Qi Gong-Übungen erfordern viel Disziplin und Genauigkeit bei der Ausführung, um die Energiepunkte und die Meridiane im Körper optimal anzusprechen. Qi Gong kann auch im Sitzen oder Liegen ausgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontakformular.

Bitte als Stichwort "Qi Gong" angeben, damit wir es gleich richtig einordnen können.

Hier finden Sie uns

EWCO Shaolin Center Stuttgart
Brunnenstr. 31
70372 Stuttgart

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 711 1818248+49 711 1818248

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Spruch der Woche

 

„Keine Melone rollt rund, kein Mensch ist vollkommen.“

 aus China

 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt